Netzwerktreffen (2011)

Zielformulierung für ein Vernetzungsprojekt

Die heutige Frage ist:  Was ist das Ziel?
Dabei ist auch die Formulierung der sog. Nicht-Ziele wichtig. Was wollen wir sicher nicht?  

Handlungsziele  (Was ist konkret beim Einzelnen zu tun?),
Mittlerziele (Welche Dinge führen uns zum Ziel?) und
Leitziele ( was wollen wir überhaupt erreichen?)

Das Leitziel soll: konkret, positiv formuliert, erreichbar sein, die Zielgruppe muss im Titel vorkommen, es soll dauerhaft, inspirierend, ideenauslösend, attraktiv, verständlich, nicht zu lange sein.

Das Ergebnis des heutigen Treffens:
Kinder und Jugendliche mit psychosozialen Schwierigkeiten finden im interdisziplinären Netzwerk IV (= Industrieviertel)  ein verantwortungsvolles Gegenüber, das durch bestmögliche Hilfe die Gestaltung für verbesserte Lebensperspektiven eröffnet.